Zero dB (gegen Musikfolter)
Dass Musikgeschmäcker verschieden sind, ist ja eine Binsenweisheit.
Aber selbst das schönste Lied wird zur Qual, wenn es einem 24h oder
länger in ohrenbetäubender Lautstärke vorgesetzt wird. Und wer diese
grusige Liste kennt von den "beliebtesten" Foltermusikstücken dürfte
doch einigermaßen ins Grübeln kommen, dass dort einerseits -voll das
Klischee- Metal und Rap dabei sind, andererseits auch so harmlose
Sachen wie die Titelmusik der Sesamstraße!! Auch die wildeste Metalband
dürfte nicht begeistert sein, wenn ihre Musik verwendet wird um
Menschen zu quälen. Wenn ich Musiker wäre, wär ich stinksauer, wenn
unter dem Deckmantel der "Terrorbekämpfung" meine Musik mißbraucht
würde. Und als Fan der einen oder anderen mißbrauchten Band bin ich
sauer. Und deshalb habe ich diese Petition unter www.zerodb.org
mitunterschrieben. Terror bekämpfen? Ja, ABER NICHT MIT FOLTER!!
Wollt ihr auch unterschreiben?
www.zerodb.org
zurück ins Foyer